Beliebte Posts

Montag, 19. März 2012

Die drei ??? - Stille Nacht

Inhalt: Der Modedesigner Allan Manley beauftragt die drei ???, den Diebstahl seiner Weihnachtskollektion aufzuklären.?Anfangs denken Justus, Peter und Bob noch an eine Lappalie, als jedoch die Diebstähle in Überfälle und Entführungen umschlagen, müssen sie schnell handeln; der Täter hat Großes vor...

Eine Comedy-Produktion von www.tino15.de. ?Mehr Extras, Infos und Stuff gibts auf Facebook! Daumen hoch: www.facebook.de/tino15.de

Die aktuelle Ausgabe „Teil 13: Die drei ??? - Stille Nacht“ von Die drei ??? - Stille Nacht ist am 22.06.2011 erschienen. Lassen Sie sich kostenlos über neue Folgen dieses Podcast informieren.


View the original article here

<b>Kindermöbel</b> PaidiArne Eching KinderJugendzimmer kaufen und <b>...</b>

Kindermöbel Paidi `Arne` » Kinder-/Jugendzimmer Preis:300,- EUR  Verhandlungsbasis

Standort:D-85386 Eching

Einen Paidi Kleiderschrank, das dazugehörige Regal und das Bett so wie es auf dem Bild zu sehen ist, allerdings ohne Matratze. Die Möbel sind sehr gut erhalten. Alles kann auch einzeln erworben werden und muss selbst abgeholt werden.

View the original article here

Sonntag, 18. März 2012

Grimms Märchen

Grimms Märchen liebevoll eingesprochen von Gertrud Rahner produziert von Raimund Rahner. Der Froschkönig, Rumpelstilzchen, Sechse kommen durch die ganze Welt, Frau Holle, Der gestiefelte Kater, Der goldene Schlüssel, Die Sterntaler, Die drei Brüder.

Die aktuelle Ausgabe „Der gestohlene Heller“ von Grimms Märchen ist am 15.03.2010 erschienen. Lassen Sie sich kostenlos über neue Folgen dieses Podcast informieren.


View the original article here

Gebrüder Grimm - Hausmärchen

Frau Holle, Schneewittchen, Tischlein deck dich, Rumpelstilzchen, Aschenputtel, Marienkind, Die Sterntaler, Das Waldhaus, Die goldene Gans, Spindel, Weberschiffchen und Nadel, Der suesse Brei, Der Froschkoenig oder der eiserne Heinrich, Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren, Die 7 Raben

Das tapfere Schneiderlein, Rotkaeppchen, Dornroeschen, Die Bremer Stadtmusikanten, Koenig Drosselbart, Hans im Glueck, Haensel und Gretel, Der Wolf und die 7 jungen Geisslein, Bruederchen und Schwesterchen

Die aktuelle Ausgabe „Frau Holle“ von Gebrüder Grimm - Hausmärchen ist am 07.07.2006 erschienen. Lassen Sie sich kostenlos über neue Folgen dieses Podcast informieren.


View the original article here

Samstag, 17. März 2012

BBC Learning - Tales of Hans Christian Andersen

Anne-Marie Duff reads the story of 'The little Mermaid' by Hans Christian Anderson. A beautiful Mermaid falls in love with a Prince. This is an English series intended primarily for children aged 5-9.

Die aktuelle Ausgabe „talesofhca: 4. The Brave Tin Soldier . 24 May 11.“ von BBC Learning - Tales of Hans Christian Andersen ist am 24.05.2011 erschienen. Lassen Sie sich kostenlos über neue Folgen dieses Podcast informieren.


View the original article here

Freitag, 16. März 2012

Librivox: Zwei Kindermärchen by Hoffmann, Heinrich

Struwwelpeter: In dem Buch erzählt Hoffmann Geschichten von Kindern, die nicht brav sind, nicht auf ihre Eltern hören und denen deshalb allerlei grausames Unheil widerfährt.

http://www.gutenberg.org/ebooks/24571

König Nussknacker und der arme Reinhold: ist eine Geschichte von einem kranken Jungen, der in seinen Fieberträumen von einem Nussknacker durch eine Fantasiewelt geführt wird.

http://www.gutenberg.org/ebooks/32034

(Zusammenfassung von Wikipedia und Elli)

Dieses Hörbuch zu einem Werk von Heinrich Hoffmann gehört zum Bereich Hörspiele. Du kannst diese Librivox Produktion hier online hören. Die MP3s zu Zwei Kindermärchen kannst du kostenlos herunterladen. Der Download des Hörbuches geht am Einfachsten, wenn du den Podcast mit einem Podcatcher abonnierst.


View the original article here

Librivox: Pink Fairy Book, The by Lang, Andrew

All people in the world tell nursery tales to their children, and the stories are apt to be like each other everywhere. A child who has read the Blue and Red and Yellow Fairy Books will find some old friends with new faces in the Pink Fairy Book. Courage, youth, beauty, kindness, have many trials, but they always win the battle; while witches, giants, unfriendly cruel people, are on the losing hand. So it ought to be, and so, on the whole, it is and will be; and that is all the moral of fairy tales. We cannot all be young, alas! and pretty, and strong; but nothing prevents us from being kind, and no kind man, woman, or beast or bird, ever comes to anything but good in these oldest fables of the world. (Summary of the Author's Preface by Elliott Miller)

Dieses Hörbuch zu einem Werk von Andrew Lang gehört zum Bereich Hörspiele. Du kannst diese Librivox Produktion hier online hören. Die MP3s zu Pink Fairy Book, The kannst du kostenlos herunterladen. Der Download des Hörbuches geht am Einfachsten, wenn du den Podcast mit einem Podcatcher abonnierst.

Die aktuelle Ausgabe „00 - Preface“ von Pink Fairy Book, The von Andrew Lang (Librivox) ist am 15.10.2010 erschienen. Lassen Sie sich kostenlos über neue Folgen dieses Podcast informieren.


View the original article here

Donnerstag, 15. März 2012

Stubenbett 4in1 von Roba in Gemünden am Main - Baby- und <b>...</b>

Angebot Liegefläche 80x43 cm, Gesamtmaß 85x45 cm, verwendbar als Beistellbett zum Elternbett (stufenlos höhenverstellbar), als Wiege, Bettchen und Bank.

Incl. Himmelstange und Himmel, Kufen für die Wiege, vier Rollen, Bettwäsche (Design Karl Käfer) und zwei Stofffächer.

Das Bett war sechs Monate bei uns als Beistellbett im Einsatz und ist ein einem guten gebrauchten Zustand. Wir konnten es problemlos an unser Wasserbett angliedern. Am Bett waren die meiste Zeit die Rollen montiert. Durch das häufige Herumschieben sind an zwei Rollen die Gewinde ausgeleiert. Diese wurden aber fachgerecht instand gesetzt (siehe Foto).

Zusätzlich haben wir eine hochwertigere Matratze sowie zwei Spannbettlaken gekauft. Diese sind im Kaufpreis enthalten.

Das Bett hat neu 139,00 Euro gekostet. Es steht montiert zur Selbstabholung bereit. Wir sind ein Nichtraucherhaushalt!

Bei weiteren Fragen bitte melden!

85,00 €

(Fotos anklicken für größere Ansicht)

OrtDeutschland, Bayern, Gemünden am MainEingestellt inBaby- und Kindermöbel » Babybetten und WiegenSchlagworte

View the original article here

Mittwoch, 14. März 2012

Pippikakka <b>Kindermöbel</b> · www.pippikakka.de · Kinder

Vorschau von Pippikakka Kinderm?bel, www.pippikakka.de

Handbemalte Kinderm?bel und Holzspielzeug.

www.pippikakka.de/

Meinkinderbett.de, Paul Harris und Renate Messall 2.4 Erstellt werden Kinderm?bel und -betten oder auch komplette Zimmer, individuell nach Wunsch gestalte... Sitzsack & Sitzkissen von Smoothy 2.4 Der Shop bietet eine gro?e Auswahl an Sitzs?cken, unter anderem auch f?r das Kinderzimmer. Woodland-Vertriebs GmbH 2.3 Es wird ein breites Sortiment an Kinderm?beln vorgestellt und au?erdem gibt es Tipps zur Sicherheit ... Mary the Fairy, Sonja Kassin 2.2 M?bel von Small World, Textilien, Accessoires sowie lustige Spielgef?hrten werden angeboten. Holzwolke GmbH 2.1 Neben einem umfangreichen Sortiment an Baby- und Kinderm?beln wird auch Holzspielzeug pr?sentiert. Fantasyroom, Stefan Wilke 2.1 Individuelle, fantasievolle Kinderm?bel, Accessoires und Textilien in Eigenanfertigung. Massivmoebel24 - Muslahadin Vardar 2 Bietet massive Etagenbetten, Hochbetten, Spielbetten und Jugendzimmer. Kinderlampenland,Thomas Werning 2 Kinderlampen sowie Kinderm?bel Zubeh?r sind einkaufbar. Monamikids 2 Monamikids f?hrt qualitativ hochwertige Marken bei Kinderschuhen, Holzspielzeug, Kinderm?bel, Access... lalapo.de 2 Bei Lalapo.de finden Sie hochwertige Kinderm?bel, Kinderteppiche, Lampen und Accessouarce von ausgew... MaxintheBox 1.2 Kinderm?bel und kreatives Holzspielzeug. Holzspielzeug Versand 2 Hochwertiges Holzspielzeug in bester Qualit?t. Holzspielzeug Versand von p?dagogischen Holzspielzeug... 3D-Junior, Thomas Petzold 1 Kinderm?bel, Holzspielzeug und Babyartikel von Sterntaler, Pinolino, Taube und Ostheimer. Spielzeugparade, Ilse Steil 1.9 Kinderm?bel von Pinolino und Sigikid sowie Holzspielzeug, Kinderlampen und alles f?r die Puppenmama ... Kindermoebel Studio Fischer 1 Auf dieser Seite finden Sie ausgefallene Kindermoebel. SRSS Limited 1 Kindertraumraum.de bietet ergonomische Kinderm?bel, St?hle und Accesoires f?r die ganze Familie. Mi... aruzzi taugo 3.2 Versandhandel f?r Produkte von nachhaltiger, handwerklicher Qualit?t; - Korbsessel von Henry van d... Billi-Bolli Kinderm?bel GmbH 2.7 Kinderm?bel aus Vollholz: mitwachsende Kinderbetten, Abenteuerbetten, Hochbetten, Etagenbetten und B... Holzspielzeug-online.at, GWV Geschenk- und Werbeartikel Vertriebsgesellschaft m.b.H. 1.6 Versand f?r Holzspielzeug aus nat?rlichen Rohstoffen. Holzspielzeug Onlineshop - Jeannine Springer 1.2 Holzspielzeug von Elka, Erzi und anderen Herstellern. Kinder (Nach Raum oder Funktion, M?bel, Haus und Garten) Haus (St?dte und Gemeinden, Liezen, Bezirke und Statutarst?dte) Haus- und Gartenservice (Immobilien, Wirtschaft, Hamburg) Haus- und Geb?udetechnik (Wirtschaft, Neum?nster, N) M?bel (Schreibwaren und B?robedarf, Online-Shops) M?bel (Haus und Garten, Online-Shops) M?bel (Haus und Garten, Konsumg?ter, Wirtschaft) M?bel (Holz, Kunsthandwerk, Kultur) M?bel (Produkte und Dienstleistungen, Gesundheitswesen, Wirtschaft) M?bel (B?robedarf, Konsumg?ter, Wirtschaft)

View the original article here

Dienstag, 13. März 2012

LED Podcast

Sorry, I could not read the content fromt this page.

View the original article here

Librivox: Braune Märchen by Ungern-Sternberg, Alexander Freiherr von

Als Zutaten man nehme die »Kinder- und Hausmärchen« der Gebrüder Grimm und Boccaccios »Decameron«. Diese vermische man gründlich miteinander und heraus kommen Unger-Sternbergs »Braunen Märchen«. Diese kleine Sammlung erotischer Märchen, 1850 erschienen, fügte Ungern-Sternbergs Ruf bei seinen Zeitgenossen jedoch erheblichen Schaden zu. (Wassermann)

Dieses Hörbuch zu einem Werk von Alexander Freiherr von Ungern-Sternberg gehört zum Bereich Hörspiele. Du kannst diese Librivox Produktion hier online hören. Die MP3s zu Braune Märchen kannst du kostenlos herunterladen. Der Download des Hörbuches geht am Einfachsten, wenn du den Podcast mit einem Podcatcher abonnierst.

Die aktuelle Ausgabe „00 - Vorwort“ von Braune Märchen von Alexander Freiherr von Ungern-Sternberg (Librivox) ist am 10.02.2011 erschienen. Lassen Sie sich kostenlos über neue Folgen dieses Podcast informieren.


View the original article here

Montag, 12. März 2012

Sonntag, 11. März 2012

Frauke Ludowig designt Kinder-Kollektion für Hometrend

13.02.12 12:46

Rubrik: Möbelmarkt, Bambini

Berlin. Die TV-Moderatorin und Journalistin Frauke Ludowig erweitert ihre erfolgreiche Hometrend-Kollektionsreihe durch eine speziell für Kinderzimmer entwickelte Design-Linie für textile und elastische Bodenbeläge, Tapeten und Gardinen. „Die Idee für eine eigene Kinder-Kollektion habe ich schon sehr lange mit mir herumgetragen und in vielerlei Hinsicht ist dies wahrscheinlich das bisher persönlichste meiner Hometrend-Dessins“, verrät die zweifache Mutter heute in einer Pressemeldung des Unternehmens.

Die neue Kollektion in fröhlich-kräftigen Farben und mit kindergerechten Muster richtet sich ganz bewusst an beide Geschlechter: Neben niedlichen Disney-Figuren, weitverzweigten Straßennetzen und vielseitigen Symbol-Motiven beinhaltet die Musterauswahl auch viele klassische und abstrakte Formen in modernen Farben.

Bereits seit 2009 designt die Stilexpertin für die Steffel Unternehmensgruppe die Kollektionsreihe „Frauke Ludowig – Meine Ideen für Ihr Zuhause“, die Teppichböden, Laminat, Tapeten und Stoffe in verschiedenen Optiken und Strukturen umfasst.

Offiziell vorgestellt wird die neue Kinderzimmer-Kollektion von Frauke Ludowig auf der Steffel Trendshow 2012: Zu der Branchenmesse vom 16. bis 18. März im Berliner Kongresshotel Estrel werden bis zu 20.000 Besucher und zahlreiche Referenten erwartet. „Im Rahmen der Trendshow wird Frauke Ludowig nicht nur mit Fachhändlern und Fachhandwerkern über ihre neue Kollektion sprechen, sondern auch bei dem Trendkongress auf der Bühne stehen und schließlich den Galaabend des Megaevents moderieren – der größten Veranstaltung, welche im Estrel jemals stattgefunden hat“, heißt es in der Pressemeldung abschließend.

Die Produktpalette von Hometrend beinhaltet textile und elastische Bodenbeläge, Parkett, Laminat, Fensterdekorationen, Gardinen, Möbelstoffe und Tapeten sowie Bodenbelagszubehör und Bauchemie. Wichtigste Botschafterin der Marke ist TV-Moderatorin und Journalistin Frauke Ludowig, die unter dem Motto „Frauke Ludowig – Meine Ideen für Ihr Zuhause“ für Hometrend eine eigene Kollektionsreihe entwickelt, die permanent erweitert wird.


View the original article here

Librivox: Multilingual Fairy Tale Collection 002 by Various

In LibriVox’s Multilingual Fairy Tale Collection, LibriVox volunteers read their favourite public-domain fairy tales. This is a collection of 14 fairy tales in 6 languages recorded by a variety of LibriVox members.

Dieses Hörbuch zu einem Werk von verschiedenen Autoren gehört zum Bereich Hörspiele. Du kannst diese Librivox Produktion hier online hören. Die MP3s zu Multilingual Fairy Tale Collection 002 kannst du kostenlos herunterladen. Der Download des Hörbuches geht am Einfachsten, wenn du den Podcast mit einem Podcatcher abonnierst.


View the original article here

Samstag, 10. März 2012

Karneval: Tipps für eine heile Haut

An Fasching schlüpfen wieder viele Kinder in die Rolle der Kätzchen und Prinzessinnen, Cowboys und Clowns – und wenn kleine Narren sich herausputzen, dürfen Kostüme und Schminke nicht fehlen. Doch häufig leiden Augen, Haut und Atemwege unter der jecken Ausstaffierung. Tipps, damit kleine Narrenhaut die Faschingstage gut übersteht.

Ohne Schminke geht an Fasching kaum etwas. Doch die lustige Bemalung kann vor allem bei Kindern schnell zu Hautirritationen führen. Eltern sollten am besten vor dem Auftragen eines Produkts an einer Haustelle testen, ob die Kinderhaut auf einen der Inhaltstoffe reagiert. Experten raten, fetthaltige Schminke zu meiden, denn sie dichtet die Haut regelrecht ab. Besser sei es, zu Schminke auf Wasserbasis zurückzugreifen, denn die lasse die Haut besser atmen und sich leichter entfernen – auch vom Kostüm. Manche Produkte sind regelrecht  schädlich für die Haut, und nicht selten machen dann rote Flecken oder Pickel der Gesichtsbemalung dann Konkurrenz.  „Viele chemische Substanzen sind Gift für den Körper. Besonders Kinder reagieren empfindlich und müssen beim Ausstaffieren mit Kostümen, Schminke und närrischen Utensilien stärker als Erwachsene vor schädlichen Einflüssen geschützt werden“, warnt die Verbraucherzentrale NRW.

Abschminken ist Pflicht

Wer wasserhaltige Produkte verwendet, benutzt am besten seifenhaltige Lotion oder Seife, um die Bemalung wieder abzunehmen. Anschließend sollte die Haut mit der gewohnten Pflege eingecremt werden, raten Verbraucherschützer. Greift man zu fetthaltigen Produkten, sollte man diese anschließend mit Tüchern oder Wattepads, die mit Abschmink-Öl getränkt sind, entfernen. Schonend sei das Abschminken aber auch mit einer fetthaltigen Allzweckcreme, die dick auf die Haut aufgetragen wird. Dann lässt sich die Farbe zusammen mit einem weichen Tuch ganz leicht von der Haut entfernen. Vorsicht ist bei Make-up und Schminkstiften geboten: Wer sicher gehen will, dass er seiner Schutzhülle nichts Schädliches zumutet, sollte sich vorher in einem Geschäft beraten lassen und die Inhaltsstoffe der Verpackung genau lesen. Beides – gründliches Eincremen vor und Abschminken nach dem Narrenfest - ist unbedingt Pflicht: Es schont die Haut und gibt ihr die Chance, sich zu regenerieren.

Faschingsmasken: Vorsicht vor Billigware

Meist hält man es nicht lange unter einer Kunststoff-  oder Gummimaske aus, dann beginnt man zu schwitzen oder es fehlt die Luft zum Atmen. Unangenehm wird es vor allem, wenn die Narrenmaske auch noch chemisch riecht. Dennoch: Auch wenn die Narrenaufmachung nur kurz anhält, können Schadstoffe über direkten Hautkontakt aufgenommen werden - zum Beispiel durch Einatmen oder Schwitzen. Gerade Billigware kann krebserregende PAKs (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) enthalten oder Weichmacher, die schädlichen Einfluss auf den Hormonhaushalt nehmen können. Auch Gummimasken haben es in sich – nicht nur mit ihrem jecken Aussehen, sondern auch mit reizenden Inhaltsstoffen, etwa schädlichen flüchtigen Verbindungen oder krebserregenden Nitrosaminen oder zu vielen Latexproteinen.

Verbraucherschützer empfehlen, die Horrormasken so kurz wie möglich zu tragen und Batman, Miss Piggy & Co vor dem Tragen gründlich auszulüften. Auch hier sollten Hände und Haut nach dem Tragen gründlich gereinigt werden. Statt Billigmasken und Gummimodelle bieten sich Masken aus Papier und Pappe an, die man selbst herstellen und bemalen kann.

Kategorie: Gesundheit, Sicherheit, Kids

View the original article here

Donnerstag, 8. März 2012

Landau: Mutter ersticht achtjährigen Sohn in seinem Bett

Eine Mutter hat im rheinland-pfälzischen Landau offenbar ihren achtjährigen Sohn erstochen. Der schlafende Vater bekam von Tat nichts mit. Das Motiv der Mutter ist noch nicht bekannt.Eine Mutter hat im rheinland-pfälzischen Landau offenbar ihren achtjährigen Sohn erstochen. Das Motiv sei zunächst unbekannt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Landau mit.

Den Angaben zufolge hatte sich die 34-Jährige am frühen Morgen gegen 05.15 Uhr von einer Tankstelle in der Nähe ihrer Wohnung aus an die Polizei gewandt und mitgeteilt, es sei „etwas Schlimmes“ passiert. Als ein Streifenwagen bei ihr eintraf, eröffnete sie den Beamten, dass sie ihr Kind erstochen habe.

In der Wohnung der Frau stießen die Einsatzkräfte auf den Achtjährigen, der durch mehrere Messerstiche in seinem Bett im Kinderzimmer getötet worden war. Ein Notarzt versuchte, den Jungen wiederzubeleben, scheiterte aber. Der Vater des Jungen sowie eine dreijährige Tochter seien schlafend im Elternschlafzimmer angetroffen worden, berichteten Staatsanwaltschaft und Polizei.

View the original article here

Mittwoch, 7. März 2012

<b>Kindermöbel</b> Sitzgruppe massives Buchenholz lackiert Philippsburg <b>...</b>

Kindermöbel Sitzgruppe massives » Kinder-/Jugendzimmer Preis:99,- EUR  Verhandlungsbasis

Standort:D-76661 Philippsburg

Sehr schöne, gepflegte Sitzgruppe für Kinder aus massivem, lackiertem Buchenholz, bestehend aus Tisch, Bank und 2 Stühlen, ehem. NP 199,-.

View the original article here

Papa Staat im <b>Kinderzimmer</b>

Das hat sich eine Gruppe junger Unions-Abgeordneter fein ausgedacht: Man brumme den „Kinderlosen“ eine Sondersteuer auf, wie man sonst Schwarzfahrer oder Hundehalter zur Kasse bittet. Schon geht es dem armen Papa Staat besser.

Dann h?tten alle von Geschrei und vollen Windeln genervte Eltern das gute Gef?hl, dass es doch noch Gerechtigkeit auf Erden gibt. Wenn fidele Singles mehr vom Leben haben und Paare ohne Anhang von einem Urlaub in den n?chsten stolpern, dann werden sie wenigstens finanziell gezwiebelt. Ein Solidarit?ts-Beitrag II f?r alle Egoisten. Na prima.

Dem Vernehmen nach wird dieser bl?hende Unsinn nie kommen. Offenbar ist die Fantasie mit einigen Abgeordneten durchgegangen, die schon um ihre Rente zittern. Die Sache steht doch so: Der Staat sollte sich aus dem Intimleben seiner B?rger heraushalten. Nachwuchs ist eine klassisch private Angelegenheit, die man nicht nur an der Elle von Demografie und Rentenfaktor messen kann. Menschen ohne Spr?sslinge stehen genauso in der Verantwortung. Sie bezahlen ?berproportional Steuer und leisten manche ?berstunde. Oder sie arbeiten f?r die kinderbesitzenden Kollegen mit – nat?rlich freudig. Diese relative Balance sollte man nicht st?ren, auch nicht die jungwilden V?ter der Familienparteien CDU und CSU. ?brigens: Auch Menschen ohne Anhang m?ssen keine Kinderhasser sein. Sie beschenken daf?r Nichten und Neffen reichhaltig – auch das ist eine Form des Sozialausgleichs. Aber freiwillig bitte, ohne Papa Staat.


View the original article here

Dienstag, 6. März 2012

Machata: "Habe für die WM noch was in petto"

"Ich hatte eine selbst gebaute Bahn und habe stundenlang ausprobiert, wie ich die Bobs schneller machen kann", sagt der 27-Jährige der Nachrichtenagentur dapd. Heute, 22 Jahre später macht Machata dasselbe in seiner Garage. Ein heiliger Ort nahe seinem Wohnhaus, in dem die letzten Hunderstel-Sekunden ertüftelt werden - auch für die WM, die am Donnerstag in Lake Placid beginnt.

"Ja, ich habe noch etwas in petto", sagt Machata mit einem verschmitzten Grinsen im Gesicht. Nach der erfolgreichen Generalprobe mit einem Sieg (Vierer) und einem zweiten Platz (Zweier) beim Weltcup-Finale in Calgary dürfte die Konkurrenz nun noch mehr gewarnt sein.

Machata betreibt ein Psychospielchen, wie es im Bobsport vor den Saisonhöhepunkten üblich ist. Seine Nationalität allein lehrt seine Rivalen aber, dass die "Drohung" durchaus ernst zu nehmen ist: Der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) ist bekannt für Technik auf dem neusten Stand.

"Wir stehen im Ländervergleich gut da", sagte Bundestrainer Christoph Langen im dapd-Gespräch. Mit Blick auf die Olympischen Spiele in Sotschi müsse man neben den Dauerrivalen aus den USA aber nun vor allem Gastgeber Russland auf der Rechnung haben. Langens Ansage an die technischen Partner der deutschen Mannschaft ist daher unmissverständlich: "Bis Sotschi brauchen wir eine Rakete."

Die schönste Seite des Winters

Norbert Grün arbeitet intensiv an dieser Kreatur. Beim Technologie-Partner (BMW) des BSD ist der 57-Jährige verantwortlich für die maximale Effizienz der Schlitten. "Wenn man den Luftwiderstand um zehn Prozent verringert, reduzieren sich die Laufzeiten auf einer Bahn wie am Königssee im Viererbob um 0,15 Sekunden", erklärt Grün - im Bobsport eine Welt.

Grün tüftelt fast täglich, mindestens 15 Prozent seiner Arbeitszeit gehen bei den aufwendigen Aerodynamik-Simulationen im Windkanal drauf. In zahlreichen Gesprächen mit Langen werden die Überlegungen abgeglichen und Resultate besprochen. Das erste Ergebnis: "Zehn Prozent sind wohl kaum zu knacken, aber fünf bis sieben traue ich mir zu", sagt Grün.

Spionage ist Grün bei seinem Auftrag fremd. "Die anderen Nationen versuchen Ähnliches wie wir, aber ich will nicht abschauen, sondern meine eigenen Ideen umsetzen", sagt er. Ist der promovierte Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik als Zuschauer auf einem Weltcup, sieht er selten Dinge, die er nicht schon kannte. Angesichts des extrem restriktiven Reglements geht es um Nuancen an der Form der Bobs.

"Man findet nicht viel, aber gerade das ist der Reiz", sagt Grün. Im Vordergrund stehe bei seinem Engagement bis Sotschi aber vor allem das Taktieren. "Manche Sachen müssen wir aufsparen. Ist erst mal etwas auf dem Markt, werden die Regeln geändert oder aber die anderen haben es auch ganz schnell."

Ähnlich geht es den Technikern vom Institut für Forschung- und Entwicklung von Sportgeräten in Berlin (FES). Das vom Bundesinnenministerium geförderte Unternehmen baut in jedem Olympia-Zyklus Schlitten nur für die deutschen Medaillenhoffnungen.

Derzeit fahren Machata und Co. noch in den Bobs, mit denen sie auch in Vancouver am Start waren. Ab kommender Saison aber fahren sie Tests auf neuen Schlitten, neuen Kufensätzen und neuen Fräsungen. "Die ersten Bobs sind vielversprechend ", sagt Langen.

Der 49-Jährige war einst genauso Tüftler wie seine Athleten heute. "Ich lasse ihnen deshalb auch freie Hand. Sie müssen wissen, was für sie gut ist", sagt er.

Machata weiß das - meistens. "Natürlich ist auch schon mal was dabei gewesen, was gar nicht ging", gibt er zu. Diesmal aber ist er sich sicher.


View the original article here

Montag, 5. März 2012

Lahe Blog - Fototapete <b>Kinderzimmer</b> wird ueberflutet

Mein Mann und ich hatten gerade das Babyzimmer in unserer Wohnung fertig eingerichtet. Es hatte uns viel schwere Arbeit gekostet, doch jetzt konnte unser Sohn von seinen Ferien bei der Gro?mutter auf dem Land zur?ckkommen und er konnte sich auf eine ?berraschung gefasst machen. Wir wollten ihm nichts verraten, er sollte sich einfach vor Ort davon ?berzeugen. Doch mit einem Wort - sein Zimmer sah aus, als ob er mitten im Dschungel liegen w?rde. Wir hatten n?mlich eine supertolle fototapete kinderzimmer gekauft, und zwar eine f?r jede Wand. Das Ergebnis war atemberaubend und wir konnten es kaum erwarten, das ganze unserem Sohn zu zeigen. Er w?rde sich riesig freuen. Wir waren also zum Busbahnhof gefahren und hatten ihn abgeholt. Als wir dann aber zur?ck zu Hause waren, erlebten wir eine b?se ?berraschung. Es hatte sich gezeigt, dass es bei unserem Nachbar von oben einen Rohrbruch gegeben hatte und jetzt war das ganze Kinderzimmer ?berflutet. Die ganze wundersch?ne Fototapete Kinderzimmer war abgepellt, denn sie wurde total ?berflutet. Wir sahen das und ich musste weinen. Mein Sohn aber nahm mich in den Arm und sagte, dass es wundersch?n war und dass wir es gemeinsam wieder gut machen w?rden. Das war wirklich r?hrend.


View the original article here

Librivox: Orange Fairy Book, The by Lang, Andrew

Andrew Lang's Fairy Books or Andrew Lang's "Coloured" Fairy Books constitute a twelve-book series of fairy tale collections. Although Andrew Lang did not collect the stories himself from the oral tradition, the extent of his sources, who had collected them originally (with the notable exception of Madame d'Aulnoy), made them an immensely influential collection, especially as he used foreign-language sources, giving many of these tales their first appearance in English. As acknowledged in the prefaces, although Lang himself made most of the selections, his wife and other translators did a large portion of the translating and telling of the actual stories.Many of the books were illustrated by Henry J. Ford, Lancelot Speed, and G. P. Jacomb Hood also contributed some illustrations. (Summary by Wikipedia)

Dieses Hörbuch zu einem Werk von Andrew Lang gehört zum Bereich Hörspiele. Du kannst diese Librivox Produktion hier online hören. Die MP3s zu Orange Fairy Book, The kannst du kostenlos herunterladen. Der Download des Hörbuches geht am Einfachsten, wenn du den Podcast mit einem Podcatcher abonnierst.

Die aktuelle Ausgabe „00 - Preface“ von Orange Fairy Book, The von Andrew Lang (Librivox) ist am 15.05.2010 erschienen. Lassen Sie sich kostenlos über neue Folgen dieses Podcast informieren.


View the original article here

Samstag, 3. März 2012

Strenge Tests bei Oberflächen und Material

15.02.2012, 06:24 Uhr 15.02.2012, 06:24 Uhr Zertifizierungen und Gütesiegel helfen, Allergien und Verletzungen zu vermeiden

Gerade bei Kindermöbeln zählt nicht nur die Optik. In erster Linie sind eine robuste Verarbeitung, Standfestigkeit und ein gesundheitsverträgliches Material entscheidend. Um sicherzugehen, dass die Möbel festgesetzten Standards entsprechen, gibt es unterschiedliche Zertifizierungen. "Kinder- und Jugendmöbel unterliegen in Deutschland strengeren Sicherheitsbestimmungen als alle anderen Möbel", sagt Jochen Winning von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM). Diese Institution prüft Möbel nicht nur auf Langlebigkeit und einwandfreie Funktion, sondern schließt auch die Sicherheit des Verbrauchers, seine Gesundheit und die Umweltverträglichkeit der Produktion mit ein. Kann ein Möbelstück diesen Härtetest bestehen, erhält es das "Goldene M".

Auch durch Vergabe des GS-Zeichens für "Geprüfte Sicherheit" garantiert ein unabhängig zugelassenes Prüfinstitut, zum Beispiel der Technische Überwachungs-Verein (TÜV), dass die Möbel den Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen entsprechen. Diese Zertifizierungen sind allerdings nicht vorgeschrieben. "Gerade bei Kindermöbeln geben die Hersteller meist in den Verkaufsunterlagen genaue Auskunft über die Inhaltsstoffe an", erklärt Heyco Hoops, Innenarchitekt im Einrichtungshaus Gärtner.

Bei Teppichböden ist das "GuT- Zeichen" (Gesellschaft umweltfreundlicher Teppichböden) ein guter Leitfaden. Wichtig ist dann allerdings, dass der Verleger die zugelassenen Kleber verwendet. Naturholz ist sowohl als Möbel als auch als Bodenbelag für Kinderzimmer sehr beliebt. Allergiker sollten allerdings beim Kauf von Naturholzmöbeln prüfen, ob sie auf die sogenannten Terpene allergisch reagieren. Dieser Stoff ist verantwortlich für den typischen "Tannenbaum-Duft" und ganz natürlicher Bestandteil des Holzes, kann aber Allergikern Probleme bereiten. Ist ein Möbelstück lackiert, sind im Idealfall wasserlösliche Lacke verwandt worden. Führt das Möbel dann noch das Qualitätssiegel "Blauer Umweltengel", so ist die Verwendung von Gefahrstoffen fast ausgeschlossen.

Kindermöbel sollten grundsätzlich abgerundete Ecken und Griffe haben, um Verletzungen zu vermeiden. Bei Hochbetten sollten beide Betten aus Stabilitätsgründen miteinander verbunden sein. Das Geländer des oberen Bettes sollte eine Höhe von mindestens 16 Zentimeter über der Matratze haben, um einen Absturz zu verhindern. In jedem Fall sollte auch der obere Lattenrost festgeschraubt sein.(ssp)

$(document).ready(function() { if($.trim($("#wRelatedContent").text()) != "") { $('#inlineboxContent').replaceWith($('#wRelatedContent')); } });

View the original article here

<b>Kinderzimmer</b> gestalten Ideen zum Einrichten und zu Kinderzimmermöbel

Angebote bei bonprix.deWenn weg, dann weg: viele reduzierte Restposten jetzt bis 10,- €.
von bonprix.de

Sorry, I could not read the content fromt this page.

View the original article here

Donnerstag, 1. März 2012

Librivox - Nussknacker und Mausekoenig by Hoffmann, E.T.A.

Ein weihnachtliches Märchen.

Marie Stahlbaum bekommt zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt, den sie gleich sehr lieb gewinnt. Noch in der Christnacht wird sie Zeuge, wie Leben in den Nussknacker und die anderen Spielzeuge kommt.

Sie beobachtet eine Schlacht zwischen der Spielzeugarmee unter dem Kommando von Nussknacker und den feindlichen Mäusen, angeführt vom siebenköpfigen Mausekönig. Als sich das Schlachtenglück den Mäusen zuneigt, wirft sie ihren Pantoffel und rettet damit die Spielzeugarmee.

Wie es zur Feindschaft zwischen dem Nussknacker und dem Mausekönig kam, erzählt Pate Droßelmeier im Märchen von der harten Nuss.

Frau Mauserinks, Königin im Reich Mausolien und Mutter des siebenköpfigen Mausekönigs, fraß einmal einem König den Speck weg. Zur Strafe wurden sie und ihre Sippe verfolgt und aus dem Schloss vertreiben. Aus Rache verwandelte sie die schöne Prinzessin Pirlipat in eine hässliche Missgestalt. Nur dem Neffen des Hofmechanikus Droßelmeier konnte es gelingen, die Prinzessin wieder zurückzuverwandeln. Dabei tötete er jedoch aus Versehen die Frau Mauserinks und wurde von ihr in einen hässlichen Nussknacker verwandelt. Die undankbare Prinzessin Pirlipat liess ihn wegen seiner Hässlichkeit aus dem Schloss werfen.

Marie ist überzeugt, dass ihr Nussknacker niemand anderes ist als der verzauberte Neffe ihres Paten Droßelmeier. Sie ist fest entschlossen, ihm gegen den Mausekönig beizustehen. (Summary by Hokuspokus)


View the original article here

Grey Fairy Book, The by Lang, Andrew

The tales in the Grey Fairy Book are derived from many countries — Lithuania, various parts of Africa, Germany, France, Greece, and other regions of the world. They have been translated and adapted by Mrs. Dent, Mrs. Lang, Miss Eleanor Sellar, Miss Blackley, and Miss Hang. 'The Three Sons of Hali' is from the last century 'Cabinet des Fees,' a very large collection. The French author may have had some Oriental original before him in parts; at all events he copied the Eastern method of putting tale within tale, like the Eastern balls of carved ivory. The stories, as usual, illustrate the method of popular fiction. A certain number of incidents are shaken into many varying combinations, like the fragments of coloured glass in the kaleidoscope. Probably the possible combinations, like possible musical combinations, are not unlimited in number, but children may be less sensitive in the matter of fairies than Mr. John Stuart Mill was as regards music. (Summary from the preface)

Dieses Hörbuch zu einem Werk von Andrew Lang gehört zum Bereich Hörspiele. Du kannst diese Librivox Produktion hier online hören. Die MP3s zu Grey Fairy Book, The kannst du kostenlos herunterladen. Der Download des Hörbuches geht am Einfachsten, wenn du den Podcast mit einem Podcatcher abonnierst.

Die aktuelle Ausgabe „00 - Preface“ von Grey Fairy Book, The von Andrew Lang (Librivox) ist am 10.05.2011 erschienen. Lassen Sie sich kostenlos über neue Folgen dieses Podcast informieren.


View the original article here