Beliebte Posts

Donnerstag, 1. März 2012

Librivox - Nussknacker und Mausekoenig by Hoffmann, E.T.A.

Ein weihnachtliches Märchen.

Marie Stahlbaum bekommt zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt, den sie gleich sehr lieb gewinnt. Noch in der Christnacht wird sie Zeuge, wie Leben in den Nussknacker und die anderen Spielzeuge kommt.

Sie beobachtet eine Schlacht zwischen der Spielzeugarmee unter dem Kommando von Nussknacker und den feindlichen Mäusen, angeführt vom siebenköpfigen Mausekönig. Als sich das Schlachtenglück den Mäusen zuneigt, wirft sie ihren Pantoffel und rettet damit die Spielzeugarmee.

Wie es zur Feindschaft zwischen dem Nussknacker und dem Mausekönig kam, erzählt Pate Droßelmeier im Märchen von der harten Nuss.

Frau Mauserinks, Königin im Reich Mausolien und Mutter des siebenköpfigen Mausekönigs, fraß einmal einem König den Speck weg. Zur Strafe wurden sie und ihre Sippe verfolgt und aus dem Schloss vertreiben. Aus Rache verwandelte sie die schöne Prinzessin Pirlipat in eine hässliche Missgestalt. Nur dem Neffen des Hofmechanikus Droßelmeier konnte es gelingen, die Prinzessin wieder zurückzuverwandeln. Dabei tötete er jedoch aus Versehen die Frau Mauserinks und wurde von ihr in einen hässlichen Nussknacker verwandelt. Die undankbare Prinzessin Pirlipat liess ihn wegen seiner Hässlichkeit aus dem Schloss werfen.

Marie ist überzeugt, dass ihr Nussknacker niemand anderes ist als der verzauberte Neffe ihres Paten Droßelmeier. Sie ist fest entschlossen, ihm gegen den Mausekönig beizustehen. (Summary by Hokuspokus)


View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen